Vorträge

Das Spektrum, über das wir referieren können, ist so breit gefächert wie das Behandlungsspektrum der Logopädie selbst.

  • Kindergärten bieten wir im Rahmen von internen Konzeptions- oder Fachtagen an, Vorträge über die kindliche Sprachentwicklung zu halten. Selbstverständlich können auch Fälle aus Ihrem Alltag besprochen werden und praxisnahe Lösungen entwickelt werden.
  • Geriatrischen Pflege-Einrichtungen klären wir rund um das Thema Schluckstörungen und Sprachverlust nach Schlaganfall auf.
    Woran erkennen Sie eine Aspiration? Wie können Sie Ihren Bewohnern und Patienten präventiv diätisch oder adaptiv unkomplizierte Hilfe anbieten, die gut in den Rahmen des zeitlich so begrenzten Alltags passen?
  • Teams in Arztpraxen erläutern wir gerne die Fallstricke der Verordnungspraxis logopädischer Heilmittel und erklären unser Arbeiten, um so ein interdisziplinäres Verständnis aufzubauen.
  • Für Lehrer und Erzieher bieten wir praxisorientierte Vorträge an, die Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Stimme im Alltag anstrengungsfrei nutzen, um die Aufmerksamkeit zu erzeugen, die Ihnen ein entspanntes Arbeiten in der Gruppe ermöglichen.

Für alle Vorträge gilt: Wir besprechen in einem Vorgespräch Ihre individuellen Anliegen , um so so konkret wie möglich auf Ihre Fragestellungen eingehen zu können.